Die aktuelle Niedrigzinsphase führt dazu, dass Mieter immer weniger Zinsen auf Ihre Mietsicherheit während des Mietverhältnisses erhalten. Im Mietkautionskonto Vergleich wird die DKB Bank mit 0,01% als beste Kautionskonto aufgeführt. Durch die aktuell hohe Inflation verliert zusätzlich das hinterlegte Geld an Kaufkraft. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich Mieter und Vermieter nach alternativen Sicherheiten umsehen.

Ein Kautionsdepot mit Sachwerten ist hierbei eine Möglichkeit, zum einen eine höhere Rendite zu erzielen und zudem keinen Schaden durch die Inflation zu nehmen. Doch nicht immer sind Vermieter von einer fondsgestützten Sicherheit zu überzeugen, in diesen Fällen kann eine Kautionsversicherung ein Instrument sein, um die Sicherheit zu hinterlegen.

INZMO ist seit 2021 am Markt mit Kautionsbürgschaften vertreten und bietet aktuell mit 3,9% der Kautionssumme eine der günstigsten Mietkautionsbürgschaften an, welche preislich sogar mit Bankbürgschaften mithalten kann. Grund genug den Neuling unter den Anbietern einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wie teuer ist INZMO im Vergleich?

Der Kautionsrechner bietet eine Möglichkeit die Angebote verschiedener Anbieter im Markt einfach und schnell miteinander zu vergleichen. Hierfür wird lediglich die Kautionssumme eingegeben und anschließend erhält man ein Vergleichsergebnis:

+

INZMO ist im Vergleich aktuell der Anbieter mit der geringsten Gebühr. Es werden 3,9% der Kaution verlangt, wobei die große französische Versicherungsgesellschaft Société Générale als Bürge gegenüber dem Vermieter auftritt.

Möchte man als Mieter die Kaution von INZMO nutzen, so empfiehlt es sich, vorab mit dem Vermieter ein Gespräch zu führen, ob dies in Frage kommt. Nicht jeder Vermieter akzeptiert eine Kautionsbürgschaft, in Anbetracht der aktuellen Situation kann jedoch der ein oder andere Punkt dafür sprechen.

Gleichzeitig sollte man als Mieter bedenken, dass die Gebühren für die komplette Mietdauer zu entrichten sind und bei einem Schaden dieser zusätzlich an die Versicherung bezahlt werden muss, da es sich nicht um eine Kaskoversicherung handelt.

Betrachtet man diese Punkte insgesamt, so spricht für INZMO, dass die Gebühr relativ gering ist, für Übergangslösungen und kurze Mietverhältnisse die Bürgschaft schnell und unkompliziert online beantragt werden kann und dass die Bonität des Mieters zusätzlich noch vorab durch die Schufa geprüft wird. Der Vermieter muss also nicht damit rechnen, dass eine Bürgschaft aufgrund einer möglichen schlechten Bonität ausgewählt wurde, sondern schlicht als Alternative zum schlecht verzinsten Kautionskonto.

Erfahrungen mit der INZMO Mietbürgschaft

Viele Mieter und Vermieter suchen nach Erfahrungen mit der INZMO Mietbürgschaft, also wie diese als Mieter oder Vermieter genutzt wurde und ob dies gut oder schlecht funktioniert hat. Sucht man nach Erfahrungen und Tests der Mietbürgschaft, so findet man aktuell noch wenige Kommentare, da das Produkt noch so jung am Markt ist.

In der Finanztest Zeitschrift 10/2021 wurde INZMO bei dem Mietkautionsbürgschafts Test berücksichtigt und mit aufgeführt. In dem Heft wurde ebenfalls darauf eingegangen, dass eine Kautionsbürgschaft eigentlich nur dann Sinn ergibt, wenn es sich um eine Zwischenlösung oder ein kurzes Mietverhältnis handelt und ein Ratenkredit als Option nicht in Frage kommt.

Ein Novum, mit welchem INZMO wirbt besteht darin, dass der Vermieter keine Kautionsbürgschaft mehr in Papierform erhält, sondern dies zu 100% digital in Form eines PDF-Dokumentes bzw. einer E-Mail erfolgt und mithilfe dieser Bürgschaft im Schadensportal von INZMO ein Bedarf angemeldet werden kann.

Viele moderne Mieter und Vermieter begrüßen die papierlose Lösung, welche sich nahtlos in digitale Mietverwaltungen integrieren lässt.

INZMO Kautionsbürgschaft

Ihre Vorteile bei der INZMO Mietkaution

Einfach online beantragen

Digitales Schadensmanagement

Eignet sich auch für kurze Mietverhältnisse

Innerhalb kurzer Zeit Kaution eingerichtet

Automatische Bonitätsprüfung durch die Schufa

Jetzt eine INZMO Mietkaution beantragen

Welche Alternativen gibt es zur INZMO Mietbürgschaft?

Da INZMO lediglich ein Anbieter unter vielen ist, lohnt es sich ebenfalls die Alternativen zu betrachten. So bieten andere Anbieter im Vergleich zwar nicht so günstige Konditionen, jedoch werden mit der Bürgschaft noch Dreingaben gewährt wie bspw. ein Umzugsservice oder eine Lagerbox, welche einen entscheidenen Vorteil während dem Umzug bringen könnten.

Ebenfalls gibt es die Option eine Bankbürgschaft abzuschließen, diese bieten je nach Bank häufig noch günstigere Konditionen erfordern jedoch in der Regel ein bereits andauerndes Kundenverhältnis von mehreren Monaten oder Jahren.

Zu guter Letzt lohnt es sich einen Blick auf die Sollzinsen bei Ratenkrediten zu werden, die Zinsen für einen Ratenkredit oder auch Kautionskredit genannt, könnten in der Tat günstiger sein als die von einer Bürgschaft und am Ende der Mietdauer hat man zudem noch die Kaution vorhanden. Diese Option ist jedoch nur dann sinnvoll, sofern man die monatlichen Raten für einen Kredit über eine längere Laufzeit stemmen kann, diese sind in der Regel höher als die Gebühren der Kautionsversicherung.


Zuletzt aktualisiert am:

Autor: Mietkaution Redaktion

Unsere Redaktion setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Damit Sie als Mieter und Vermieter auf dem neuesten Stand bleiben, sorgen unsere Redakteure regelmäßig mit aktuellen Artikeln dafür, dass Sie über alle Themen rund um die Mietkaution schnell und unkompliziert informiert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

avatar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.